Über meinen Bruder Dragan lernten wir uns kennen und wie es der Zufall haben will hat Jürgen seine Praxis gleich in der Nachbarschaft, sogar in der gleichen Straße. Immer wenn er donnerstags ein freies Zeitfenster hat, kommt er rüber zu uns und  richtet meinen Atlas durch schaukeln und wippen wieder ein.

Mein Körper zeigt deutliche Reaktionen und wie so oft bei einem Heilungsprozess durchläuft man zuerst gewisse Hürden, die sich bei mir durch Kopfweh und Übelkeit äußern, gleichzeitig steigert sich meine Kopfbeweglichkeit und mein Blutzucker fällt. Alles kommt wieder in den Fluss, aber mein Körper muss sich erst daran gewöhnen. Nach jedem Besuch schlafe ich – das ist meine allererste Reaktion :-)

Auch er ist davon überzeugt, dass Heilung möglich ist.

Vielen DANK Jürgen, dass du an mich glaubst und mir hilfst!

 

20160630_184642[1]

 

 

Tags:
About Author: Goran Paunovic